Based on 4.192 reviews
Personal care Baby & kids Pregnancy Sun care Gifts Blogs

Was mit Deinen Hormonen während der Schwangerschaft passiert

Geposted von S. Trompetter am

Es ist nicht ganz unbekannt, dass Du während Deiner Schwangerschaft plötzlich vergesslich werden kannst. Oder dass du Übelkeit, ein Schwindelgefühl oder Kurzatmigkeit fühlst. "Hormone", nennen wir das. Aber was bewirken diese Hormone genau? Wir erklären es Dir Schritt für Schritt. 

Hcg

Hier beginnt alles. Dieses Hormon wird im Schwangerschaftstest gemessen. Nach der Einnistung einer befruchteten Eizelle wird ein Signal an die Eileiter gesendet, um die Produktion neuer Eizellen zu stoppen. hCG hält die Produktion von Progesteron aufrecht, wandelt aber auch Fett in Energie um, damit das Baby anfangen kann zu wachsen.

Schwangerschaftsbeschwerden, die Du diesem Hormon zu verdanken hast, sind: Übelkeit, Müdigkeit, empfindliche Brüste, Kopfschmerzen, Stimmungsschwankungen und Schwindelgefühl.

Östrogen 

Auch das weibliche Sexualhormon genannt. Jede Frau wird mit diesem Hormon geboren und es stimuliert die Entwicklung des weiblichen Körpers, wie z. B. die Brüste, das Geschlecht, aber auch den Menstruationszyklus. Während der Schwangerschaft sorgt Östrogen für:

  • Förderung der Befruchtungg
  • Die Gebärmutterschleimhaut optimal, so dass sich die Frucht einnisten kann
  • Die Flexibilität des Körpers, um Platz für das Baby zu schaffen

Schwangerschaftsbeschwerden, die Du diesem Hormon zu verdanken hast, sind: Stimmungsschwankungen, Übelkeit, Schwangerschaftsmaske (Pigmentierung), Dehnungsstreifen und Krampfadern (weil der Körper geschmeidiger wird), mehr Appetit und eine geringe Libido.

Progesteron

Dieses Hormon ist das Gegenstück zum Östrogen und hält alles im Gleichgewicht. Eine Art Yin/Yang. Dieses Hormon ist auch in der Antibabypille enthalten, so dass mehr "Yin" vorhanden ist und somit das "Yang" (in diesem Fall die Fruchtbarkeit) unterdrückt wird. Während Deiner Schwangerschaft bewirkt es Folgendes:

  • Es verhindert, dass der Embryo vom Körper abgestoßen wird
  • Stimuliert die Entwicklung des Schleimpfropfs, der Deine Gebärmutter während der Schwangerschaft zum Schutz Deines Babys verschließt
  • Sie sorgt dafür, dass das Baby von den Drüsen des Gebärmutterhalses mit Nahrung versorgt wird, solange die Plazenta noch nicht "fertig" ist.

Schwangerschaftsbeschwerden, die Du diesem Hormon zu verdanken hast, sind: eh... wie war das nochmal? Ach ja, Schwangerschaftsdemenz. Sodbrennen, Schwindel, Müdigkeit und häufiges Wasserlassen werden ebenfalls durch die Produktion von Progesteron verursacht.

Beauty Boost

Manche Frauen bemerken, dass ihre Haut während der Schwangerschaft strahlender ist - das Wird auch als "Glow" bezeichnet. Dein Haar kann auch voller und glänzender werden. Die oben erwähnten Hormone sorgen also nicht nur dafür, dass ein Kind tatsächlich in Deinem Bauch wächst und alles bekommt, was es braucht, sondern Sie geben sie Dir auch einen sofortigen Schönheitsschub. Deine Haut wird gut durchblutet sein, denn Dein Körper produziert Energie für 2 (oder 3, oder 4, je nachdem, was Sie im Bauch haben). In diesem Fall nehmen wir diese Schwangerschaftsbeschwerden als gegeben hin, oder?

Glückliche Hormone, glückliches Leben

Mutter Natur macht ihr Ding und wir wollen ihr nicht im Weg stehen. Wir versuchen, so gut wie möglich auf uns selbst aufzupassen, und wir möchten Dir dabei helfen, auch während der Schwangerschaft. Deshalb haben wir eine hormonfreie Schwangerschaftslinie mit Illustrationen von Josselin Bijl entwickelt. Ein Schwangerschafts-Bauchbalsam, angereichert mit Sheabutter und Traubenkernöl, und ein Entspannendes Schwangerschaftsöl,für köstliche Bauchmassagen. Die Naïf Pregnancy Line, ab jetzt erhältlich auf naifcare.com.

LIES AUCH: Juckende Haut während der Schwangerschaft? Entdecke diese Tipps! 

 

 

Von: Eliza van der Laan

Deutsch